Mitwirkung

Mitwirkung

Das PHR steht interessierten Personen, Unternehmen, Unternehmensleitern und Fachleuten als ein Forum zur Darstellung und zum Austausch von Erfahrungen offen, um so auch Impulse aus der Praxis zur Weiterentwicklung des Haftungsrechts und für Antworten auf Risikofragen im Unternehmensbereich zu geben. Es wird Hinweise und Entscheidungshilfen für die Praxis entwickeln. Das PHR wird insbesondere unterstützen: Publikationen, Vortrags- und  Seminarveranstaltungen, Tagungen, Workshops, Symposien, Arbeitskreise und Initiativen zum Thema Haftung und Risiko in Unternehmen.

Das Praxisinstitut wird durch einen ehrenamtlichen Institutsleiter geführt. Es werden generelle und projektbezogene Arbeitskreise eingerichtet, Projektleiter, Referenten und Projektmitarbeiter ernannt. Daneben besteht ein wissenschaftlicher Beirat. Mitglieder in dem Beirat sind aktuell

Prof. Dr. Klaus Deimel, FH Bonn Rhein-Sieg, Ökonom

Rechtsanwalt Dr. Gerhard Wildmoser, Linz (Österreich)

Dr. rer. pol. Klaus Fiedler (†), Köln (bis 2011)

 

Dr. Reinhard Nenzel, Unternehmer Medien GmbH,  Bonn

 

 

 

Im Übrigen wird das Institut branchenübergreifend von einem Kuratorium getragen, dem interessierte Einzelpersonen und Unternehmen beigetreten sind.